1. “Wildmaster.de“ ist eine Plattform für Informationen über Weiterbildung und Reiseanbieter im Jagd- und Wildnisbereich.

2. Gunnar Oberhösel, Weidengasse 46-48, 50668 Köln ist ausschließlich Betreiber der entsprechenden Web-Seiten

3. Die Seiten dienen lediglich als Kommunikationsplattform für die dargestellten Inhalte und Leistungen der aufgeführten Anbieter. Ein Vertragsverhältnis über diese Angebote kommt zwischen dem Nutzer und wildmaster.de (Gunnar Oberhösel) in keinem Fall zustande.

4. wildmaster.de (Gunnar Oberhösel) übernimmt keinen Einfluss auf die Inhalte der Angebote. Sie vermittelt diese nicht. Eine Haftung für die Inhalte und die Dienstleistung der Angebote wird nicht übernommen, ebenso nicht für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen.

5. Bezüglich sämtlicher Logos, Warenzeichen, Marken, Lizenzen usw. die innerhalb dieser Plattformen erscheinen, wurde wildmaster.de (Gunnar Oberhösel) von den Anbietern versichert, dass diese die notwendigen Rechte zur Verwendung haben. Sollten Sie der Ansicht sein, dass einer der aufgeführten Anbieter durch die Nutzung eines Logos, einer Marke oder einer Lizenz oder in anderer Weise Ihre diesbezüglichen Rechte verletzt, so wenden Sie sich bitte direkt an den Anbieter.

6. Soweit in diesen Seiten Links auf andere Seiten gesetzt sind übernimmt die wildmaster.de (Gunnar Oberhösel) keinerlei Haftung für die Inhalte dieser Seiten und macht sich dadurch nicht die Inhalte der Seiten zu eigen.

ANBIETER

Einträge

Der Nutzer ist verpflichtet, bei der Anmeldung auf dem Internetportal wahrheitsgemässe Angaben zu seiner Person und dem bewerteten Anbieter zu machen. Die während der Registrierung von wildmaster.de erfragten Kontaktdaten und sonstigen Angaben (Profile) müssen vollständig und korrekt angegeben werden. wildmaster.de (Gunnar Oberhösel) leistet keine Gewähr dafür, dass es sich bei jedem Profilinhaber jeweils um die Person handelt, für die der jeweilige Profilinhaber sich ausgibt.

Änderungen

Eine Änderung, Anpassung oder Verbesserung der Nutzungsabläufe ist bei wildmaster.de jederzeit gestattet, ebenso eine zweckentsprechende Bearbeitung (Editierung, Einordnung, Kürzung usw., soweit der Sinngehalt unangetastet bleibt) der von den Mitgliedern erstellten Inhalte.

Änderung der Nutzungsbedingungen

wildmaster.de (Gunnar Oberhösel) behält sich vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit mit Wirksamkeit auch innerhalb der bestehenden Vertragsverhältnisse zu ändern. Über derartige Änderungen wird wildmaster.de (Gunnar Oberhösel) die Mitglieder mindestens 30 Kalendertage vor dem geplanten Inkrafttreten der Änderungen in Kenntnis setzen. Sofern die Mitglieder nicht innerhalb von 30 Tagen ab Zugang der Mitteilung widersprechen und die Inanspruchnahme der Dienste auch nach Ablauf der Widerspruchsfrist fortsetzen, gelten die Änderungen ab Fristablauf als wirksam vereinbart.

Verantwortung der Zugangsdaten

Im Verlauf des Registrierungsverfahrens werden Sie gebeten, einen Benutzernamen und ein Passwort anzugeben. Mit diesen Daten können Sie sich nach der Freischaltung Ihres Zugangs auf dem Portal einloggen. Es liegt in Ihrer Verantwortung, dass der Benutzername nicht Rechte Dritter, insbesondere keine Namens- oder Markenrechte verletzt und nicht gegen die guten Sitten verstösst.

Die Zugangsdaten einschliesslich des Passworts sind von Ihnen geheim zu halten und Unbefugten nicht zugänglich zu machen.

Es liegt weiter in Ihrer Verantwortung sicher zu stellen, dass Ihr Zugang zu dem Portal und die Nutzung der auf dem Portal zur Verfügung stehenden Dienste ausschliesslich durch Sie erfolgt. Steht zu befürchten, dass unbefugte Dritte von Ihren Zugangsdaten Kenntnis erlangt haben oder erlangen werden, ist serviceleistung-hund.de unverzüglich zu informieren.

Sie haften für jedwede Nutzung und/oder sonstige Aktivität, die unter Ihren Zugangsdaten ausgeführt wird, nach den gesetzlichen Bestimmungen.

NUTZER

Bewertungsregeln

wildmaster.de (Gunnar Oberhösel) wird die Bewertungen unter Angabe Ihres User-Namens und Ihrer E-Mail-Adresse speichern, auswerten, archivieren, aufbereiten und veröffentlichen, ohne dem Mitglied dabei einen Rechtsanspruch auf diese Leistungen zu gewähren. wildmaster.de (Gunnar Oberhösel) behält sich insbesondere vor, eine Bewertung bei Verdacht eines Verstosses gegen diese Nutzungsbedingungen oder im Rahmen einer stichprobenhaften Kontrolle vor Veröffentlichung individuell zu überprüfen und die Veröffentlichung so lange zurückzuhalten.

Das Mitglied darf nur solche Anbieter bewerten, bei denen es tatsächlich Leistungen in Anspruch genommen hat. Mehrfachbewertungen desselben Anbieters durch dasselbe Mitglied, automatisierte oder computergesteuerte Bewertungen sowie Bewertungen durch Dritte (gilt auch für mittelbare Bewertungen) sind nicht erlaubt.

Jede Nutzung für oder im Zusammenhang mit kommerziellen Zwecken ist untersagt, es sei denn diese wurde dem Mitglied von wildmaster.de ausdrücklich und schriftlich erlaubt.

Es sind jegliche Aktivitäten auf bzw. im Zusammenhang mit dem Portal untersagt, die gegen geltendes Recht verstossen, Rechte Dritter verletzen oder gegen die Grundsätze des Jugendschutzes verstossen. Beleidigende, respektlose, unsachliche, herablassende, schmähende, diffamierende, diskriminierende, drohende und in sonstiger Weise rechts- oder sittenwidrige Kommentare sind in jedem Fall zu unterlassen.

Das Setzen von Links oder die Nennung einer URL (Internetadresse) im Rahmen der Bewertungen ist untersagt.

Des Weiteren ist jede Handlung untersagt, die geeignet ist, den reibungslosen Betrieb des Portals zu beeinträchtigen. wildmaster.de behält sich ausserdem das Recht vor, das Einstellen von Inhalten abzulehnen und/oder bereits eingestellte Inhalte ohne vorherige Ankündigung zu bearbeiten, zu sperren oder zu entfernen, sofern das Einstellen der Inhalte durch das Mitglied oder die eingestellten Inhalte selbst zu einem Verstoss gegen die Bewertungsregeln geführt haben oder konkrete Anhaltspunkte dafür vorliegen, dass es zu einem schwerwiegenden Verstoss gegen die Bewertungsregeln kommen wird. serviceleistung-hund.de wird hierbei jedoch auf die berechtigten Interessen des Mitglieds Rücksicht nehmen und das mildeste Mittel zur Abwehr des Verstosses gegen die Bewertungsregeln wählen.